Diesen Blog durchsuchen

Donnerstag, 20. September 2012

Carbonara





Zutaten:


  • 150g Räuchertofu
  • 200ml Reissahne/Sojasahne
  • 1 EL Margarine 
  • Pfeffer
  • Kala Namak
  • 1 Knoblauchzehe


Den Tofu würfeln und in etwas Öl anbraten. Die sahne dazu geben, ebenso die Margarine, und alles miteinander vermengen.
Das Ganze kurz aufkochen lassen,  Pfeffer, Kala Namak und die klein gehackte Knoblauchzehe hinzugeben, nochmal gut umrühren und die Sauce zu den Nudeln geben.

Mittwoch, 19. September 2012

Quinoa mit Zucchini in Cashew-Paprika-Creme



Zutaten:

  • 250g Quinoa
  • 200g Cashewkerne
  • 150ml Reissahne
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Olivenöl
  • Zitronensaft

Das Quinoa wie auf der Packung beschrieben zubereiten. Währenddessen die Zucchini und die Paprika würfeln.

Die Paprika zusammen mit den Cashew, der Reissahne, der Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Thymian und einem Spritzer Zitronensaft in den Mixer geben und pürieren.

Die Zucchini in etwas Olivenöl andünsten, die Cashew-Paprika-Creme dazu geben und kurz aufkochen lassen. Zusammen mit dem Quinoa servieren.


Sonntag, 9. September 2012

"Schinken"Nudeln





Zutaten:


  • 150g Räuchertofu
  • eine halbe Aubergine
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Nudeln ;-)


Den Räuchertofu und die Aubergine in kleine Würfel schneiden. Die auberginenwürfel in eine kleine Schüssel geben, mit Öl, Sojasauce, Salz und Pfeffer vermengen und einige Minuten ziehen lassen.

Räuchertofu und Auberginen zusammen in eine erhitzte Pfanne geben und anbraten.

Über die gekochten Nudeln geben, fertig. 

Ich persönlich mag immer noch gerne ein paar angeröstete Semmelbrösel darüber.